«So verdienen Sie als Autohändler:in noch mehr an jedem verkauften Auto»

FinanceScout24

«So verdienen Sie als Autohändler:in noch mehr an jedem verkauften Auto»

Jochen Pernegger ist der Managing Director von FinanceScout24. Er und sein Team haben eine neue Möglichkeit für Autohändler:innen lanciert, ihrer Kundschaft ohne Aufwand zusätzlichen Service zu bieten und gleichzeitig an jedem verkauften Auto noch mehr zu verdienen. Im Interview erklärt er, was es damit auf sich hat.

fs24_920px.jpg

Herr Pernegger, nur kurz als Einleitung: Können Sie in drei Sätzen umreissen, was FinanceScout24 macht?
Jochen Pernegger: Sehr gern. Wir sind eine kostenlose Online-Plattform für den Vergleich und Abschluss von Schweizer Privatkrediten sowie Auto-, Motorrad- und Haushaltsversicherungen. Wollen Sie also beispielsweise ein neues Auto finanzieren oder versichern, erhalten Sie bei uns einen transparenten und individuellen Überblick über die aktuellen Angebote auf dem Schweizer Markt und können das auswählen, das Ihnen zusagt. Diesen Service nutzen aktuell durchschnittlich mehr als 3’500 Personen pro Monat und freuen sich darüber, mit unserer Unterstützung eine für sie passende Versicherung oder Kredit gefunden zu haben.

Verstehe. Das richtete sich bislang aber ausschliesslich an Privatpersonen – nun nehmen wir mal an, ich sei im Autohandel tätig: Sie sagen, dass ich neuerdings mit FinanceScout24 zusammenarbeiten und an jedem verkauften Auto in wenigen Minuten zusätzliches Geld verdienen kann. Wie meinen Sie das?
Wir haben unser Vergleichstool speziell für Autohändler:innen weiterentwickelt, um Ihre Verkaufsgespräche noch effizienter und lukrativer zu gestalten. Mit diesem Tool können Sie im Auftrag Ihrer Kund:innen Kredite und Versicherungen vergleichen. Damit bieten Sie ihnen einerseits eine alternative Finanzierungsform zum Leasing an und können ihnen exakt die Fahrzeuge zeigen, die im Budget liegen. Darüber hinaus stärken Sie mit dem Zusatzservice in Form des Versicherungsvergleichs natürlich die Kundenbindung. Und das Wichtigste: Dabei winkt jedes Mal eine Provision.

Können Sie das noch detaillierter erklären? Was müsste ich dafür tun?
Gehen wir in einem Beispiel davon aus, dass Sie soeben erfolgreich einer Kundin ein Auto verkauft haben. Nun ist es ja so, dass dieses Gefährt auch versichert sein will. Also bieten Sie Ihrer Kundin an, sie bei der Erstellung eines Versicherungsvergleichs zu unterstützen. Dafür klären Sie mit ihr kurz ab, welche Leistungen sie möchte, und nutzen anschliessend unser neues Vergleichstool, das wir extra für Sie als Autohändler:in optimiert haben, zur Eingabe dieser Informationen. Die gute Nachricht dabei für Sie: Sofern das Auto auf AutoScout24 gelistet ist, sind sämtliche Daten davon bereits gespeichert und werden automatisch übernommen. So erstellt FinanceScout24 innert weniger Augenblicke eine Vergleichsübersicht mit passenden Angeboten, aus denen Ihre Kundin sich eines aussucht. Wenn Ihre Kundin dies wünscht, bestellen Sie entweder eine Offerte oder Ihre Kundin schliesst direkt eine Versicherung online über FinanceScout24 ab – und Sie haben sich soeben eine Provision durch Adressvermittlung verdient.

Als Autohändler:in verdiene ich also an jeder Offerte und jedem Abschluss, die ich via FinanceScout24 für meine Kunden bestelle?
Genau. Und das Beste ist: Weiter brauchen Sie nichts zu tun, die anschliessende Kommunikation erfolgt durch uns und die gewünschte Versicherungsgesellschaft. Ihr Aufwand beschränkt sich daher auf die reine Adressvermittlung an uns über das FinanceScout24 PartnerHub Tool.

Ok, gut. Und bei den Krediten?
Dasselbe in Grün: Im Beratungsgespräch können Sie einbringen, dass es zusätzlich zum Leasing auch die Möglichkeit einer Kreditfinanzierung über FinanceScout24 gibt. Hat Ihr Kunde Interesse, nutzen Sie wiederum unser Händler-Tool, aber dieses Mal für einen Kreditvergleich: Auch hier erhalten Sie eine Provision, wenn Sie ein Auto oder Motorrad mit einem Kredit finanzieren. Die Beratung und das Einholen der Detailinformationen von Ihrem Kunden übernimmt das erfahrene Kreditberatungsteam von FinanceSout24 für Sie.

Und wenn sich mein Kunde nicht sofort entscheiden will?
Das braucht er gar nicht. Sobald FinanceScout24 den Vergleich, basierend auf den von Ihnen übermittelten Daten, erstellt hat, ist dieser gespeichert – und diese Resultateliste aller verfügbaren Angebote mit individuellen Zinssätzen und Versicherungsprämien werden per E-Mail an Ihren Kunden geschickt, so dass er sich bei Bedarf alles zuhause in Ruhe durchsehen und anschliessend entscheiden kann. Auch dann erhalten Sie selbstverständlich dieselbe Provision, wenn Ihr Kunde den Kredit oder die Versicherung über FinanceScout24 abschliesst, oder eine Versicherungsofferte zu einem späteren Zeitpunkt bestellt.

Angenommen, ich sei als Autohändler:in an dieser Kooperationsmöglichkeit interessiert: Wie soll ich vorgehen?
Auf https://www.financescout24.ch/de/lp/partnerhub finden Sie zusätzliche Infos dazu – und bei Fragen oder für eine Demo können Sie sich jederzeit an Herrn Nilton de Gois, Sales Manager bei FinanceScout24, wenden: nilton.degois@financescout24.ch. Sofern Sie dann mit von der Partie sein wollen, erhalten Sie von ihm einen Zugang zum Vergleichstool und sind sofort bereit, um loszulegen. Ob und wie Sie das Ganze anschliessend einsetzen, steht Ihnen übrigens frei: Für Sie ist es völlig kostenlos und mit keinerlei Verpflichtung zur Nutzung verbunden.

Herr Pernegger, vielen Dank für Ihre Ausführungen.

 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

3 + 7 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare