Datenschutzerklärung (CH)

Datenschutzerklärung des Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS)

Personendaten, die wir auf unseren Webseiten erheben, finden Sie im Kapitel Website, Social Media und Cookie-Hinweise.

Version 2.1 vom 19.01.2023

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir, der Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS), über die Beschaffung und Bearbeitung von Personendaten. Personendaten sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen. Bitte beachten Sie, dass weitere Datenschutzerklärungen, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Teilnahmebedingungen und ähnliche Dokumente spezielle Sachverhalte regeln.

Wir ergreifen Massnahmen, um den Datenschutz umfassend zu gewährleisten. Dazu gehören unter anderem die Beauftragung eines Datenschutzberaters, die Erstellung eines Bearbeitungsverzeichnisses, die regelmässige Schulung unserer Mitarbeitenden im Datenschutz, sowie deren Verpflichtung auf den Datenschutz. Zudem prüfen wir unsere Dienstleister sorgfältig und schliessen mit ihnen Auftragsbearbeitungsverträge ab, führen jährliche Datensicherheitsbeurteilungen durch, prüfen Datentransfers ins Ausland und holen die dafür notwendigen Zusicherungen ein.

Wenn Sie uns Informationen über andere Personen übermitteln, vergewissern Sie sich bitte, dass diese Personen vorher darüber informiert wurden und dass die angegebenen Daten korrekt sind.
 
 
1.Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher im Sinne des schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) für die hier beschriebenen Datenbearbeitungen ist:
Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS)
Wölfliistrasse 5
3006 Bern
info@agvs-upsa.ch
 
Datenschutzberater:
impunix AG
Lagerhausstrasse 18
8400 Winterthur
privacy@impunix.ch
 
Bei Fragen oder Anliegen zum Datenschutz und zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an diese Stelle.
 
​2. Welche Daten bearbeiten wir?
 
Wir bearbeiten nur die Personendaten, die für den jeweiligen Zweck erforderlich sind. Dies sind Daten, die wir von Ihnen direkt erhalten haben (z.B.: Daten, die Sie in ein Kontaktformular eingegeben haben oder in anderer Form an uns übermittelt wurden), uns von Mitgliedern gemeldete Kontaktdaten ihrer Vertreter im AGVS, und die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B.: Internet, Medien, Presse etc.) zulässigerweise gewonnen haben und die bearbeitet werden dürfen.

3. Zwecke der Bearbeitung im Rahmen unserer Dienstleistung und Angebote

Die vorab genannten Personendaten werden von uns im Einklang mit den Bestimmungen des Bundes Datenschutzes und der kantonalen Datenschutzgesetze bearbeitet. Der AGVS ist ebenfalls Veranstalter des Tags der Schweizer Garagisten, für den gesonderte Bestimmungen zu beachten sind.

3.1 Branchenvertretung und Mitgliederverwaltung
 
Der Verband vertritt und fördert die Interessen des Autogewerbes, insbesondere die gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder auf allen Gebieten der Mobilität. Hierzu ist neben der internen Weiterbildung, die Erarbeitung und Formulierung gemeinsamer Positionen sowie der Austausch mit der Politik und Medien erforderlich. Zu diesem Zweck werden folgende Verarbeitungen vorgenommen:

Mitglieder und Gremienarbeit: Der AGVS organisiert u.a. seine Arbeit durch Gremien (z.B.: Kommissionen und Arbeitskreise) zu verschiedenen Themenfeldern des Autogewerbes. Diese setzen sich aus Repräsentanten der Mitglieder zusammen, deren Daten zu diesem Zweck auf der Grundlage der Vertragserfüllung verarbeitet werden. Zu diesem Zweck und auf der gleichen Rechtsgrundlage erfolgt auch die Kommunikation und Übermittlung von Informationen rund um die Autogewerbe-Themen an die Repräsentanten der Mitglieder (z.B. Newsletter).

Verbandspolitik: Um in den politischen Diskurs die Positionen und Interessen des schweizerischen Autogewerbes einzubringen, kommuniziert und versendet der AGVS-Informationen zu Verbandsthemen an Parlamentarier Räte und Regierung sowie andere Verbände. Deren Daten werden im Rahmen der Interessensabwägung verarbeitet.

Öffentlichkeitsarbeit: Für den politischen und gesellschaftlichen Diskurs betreibt der AGVS-Öffentlichkeitsarbeit. Die Datenverarbeitung hierzu erfolgt auf der Grundlage der Interessensabwägung:

Presse- und Kommunikationsarbeit: Hierzu sendet der AGVS-Informationen an Pressesprecher, Journalisten und Medienvertreter (z.B. Versand von AGVS-Pressemitteilungen, Einladungen zu Presseveranstaltungen).

Zur Öffentlichkeitsarbeit zählt auch die Versendung von Informationsmaterial zu Verbandsthemen an sonstige Interessenten und Interessensgruppen aus dem Bereich Autogewerbe, zu denen der AGVS wegen der Interessenvertretung des Autogewerbes bereits in Kontakt steht (z.B. Versand von Jahresbericht oder Politikbrief). Dem gleichen Zweck dient auch die Einladung zu Fachveranstaltungen des AGVS rund um Autogewerbe-Themen.

Internetauftritt: Der AGVS betreibt Webseiten, für deren Nutzung hier gesonderte Datenschutzhinweise erstellt wurden.
Der AGVS bietet allen Interessierten verschiedene Services an:

Durchführung von Fachveranstaltungen und Informationsveranstaltungen: Für den fachlichen und politischen Diskurs rund um die Themen des Autogewerbes führt der AGVS-Fachveranstaltungen und Informationsveranstaltungen durch, zu denen sich Teilnehmer anmelden können. Hierzu müssen die erforderlichen Daten in ein Kontaktformular eingepflegt werden. Die Daten werden zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten verarbeitet. Sollten bei diesen Veranstaltungen Film- und/oder Fotoaufnahmen gemacht werden, erklären Sie mit Ihrer Teilnahme Ihre Einwilligung in die Erstellung, Verarbeitung und Verwendung der Bild-, Video- und Tonaufnahmen für Dokumentationszwecke sowie im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des AGVS. Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt bis auf einen von Ihnen uns gegenüber erklärten Widerrufszeitpunkt. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, wenden Sie sich bitte an die unter Ziffer 1 genannten Kontakte.

Bestellung von Informationsmaterialien rund um die Themen des Autogewerbes (z.B.: Publikationen, Empfehlungen, Unterrichtsmaterialien, Ausbildungsinformationen). Hierzu müssen Sie die erforderlichen Daten in ein Kontaktformular einpflegen. Die Daten werden zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten verarbeitet.

Betriebstätigkeiten: Der AGVS unterhält zum Betrieb des Verbandes geschäftliche Kontakte (z.B. Lieferanten, Catering). Diese beinhaltet die Kommunikation mit und Informationen an diese Geschäftspartner des AGVS. Deren Daten werden zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten verarbeitet.

Weitere Initiativen und Massnahmen des AGVS, z.B.:
Für die Bereitstellung unseres Magazins AUTOINSIDE als Print- und Online-Ausgabe arbeiten wir mit externen Dienstleistern zusammen. Inhalte die Personendaten enthalten und wiedergeben publizieren wir in Rücksprache mit den Betroffenen.
Das Tankstellen-Inspektorat (TSI) überwacht die Konformität der Gasrückführungsinstallationen und die Einhaltung des Gewässerschutzes an Tankstellen. Das TSI trägt dank einheitlicher Qualitätsstandards zur Sicherheit der Verbraucher und zum betrieblichen Umweltschutz bei.

Das Umwelt-Inspektorat (UWI) konzentriert sich auf die Überwachung des betrieblichen Umweltschutzes des Fahrzeug- und Transportgewerbes. Es stellt sicher, dass Umweltschutzvorgaben im Bereich Abfall, Gewässerschutz und Luftreinhaltung eingehalten werden, um die ökologischen Auswirkungen zu minimieren.

Das Reifen-Druck-Optimierung-Programm (ROP) zielt darauf ab, die Energieeffizienz von Fahrzeugen zu erhöhen. Diese Dienstleistung zur Optimierung des Reifendrucks hinsichtlich des Rollwiderstands trägt zur Energieeffizienz und zur Verringerung des Energieverbrauchs bei.

Der Auto Energie Check (AEC) bietet Autobesitzern die Möglichkeit, die Energieeffizienz ihrer Fahrzeuge zu überprüfen und zu verbessern. Dies fördert umweltfreundliche Mobilität und informiert die Verbraucher über Möglichkeiten zur Verbesserung der Energieeffizienz. Dabei hat der AGVS Einsicht in die erfassten Daten und es wird vom Garagisten an den AGVS zur Dokumentation der erbrachten Leistung, nur das Kontrollschild, der durchgeführten Checks, übermittelt.
Rahmenverträge werden ausgearbeitet, um den AGVS-Mitgliedern Dienstleistungen zu Mitgliederkonditionen anbieten zu können. Diese Verträge schaffen eine Grundlage für faire Geschäftsbeziehungen und tragen zur transparenten Abwicklung bei
Kundenbetreuung umfasst verschiedene Aktivitäten wie vorwiegend die Besuche und Unterstützung unserer Mitglieder, Informationsveranstaltungen und Schulungen für Garagen. Diese Massnahmen stärken das Vertrauen in der Branche und bieten Unterstützung bei Fragen und Anliegen.

Die Sekretariatsführung gewährleistet eine effiziente Organisation und Verwaltung der Aktivitäten der Branchenvertretung. Dies beinhaltet die Verwaltung von Dokumenten, Terminen und die Koordination von Kommunikation.
Insgesamt arbeitet die Branchenvertretung engagiert daran, die Belange der Automobilindustrie zu vertreten und zu fördern, indem sie diese vielfältigen Tätigkeiten koordiniert und durchführt. Dies trägt dazu bei, die Branche voranzubringen, Innovationen zu fördern und verantwortungsbewusstes Handeln zu unterstützen.

3.2 Ausbildung
 
Grundbildung
Der Prozess Grundbildung umfasst die Ausbildung von Lernenden in einem bestimmten Fachbereich oder Beruf. Im Rahmen dieses Prozesses werden verschiedene Personendaten, wie Kontaktdaten, AHV-Nummer und die erbrachten Prüfungsleistungen erfasst und bearbeitet, um eine effektive Ausbildung und Beurteilung der Lernenden zu gewährleisten. Der AGVS gestaltet die Ausbildung zusammen mit Lehrpersonen, Experten, Kommissionen und dem SBFI, die in dieser Funktion ebenfalls Zugriff auf bestimmte Personendaten erhalten können. Die AGVS-Sektionen führen überbetriebliche Kurse in Zusammenarbeit mit Berufsschulen durch.

Höhere Berufsbildung
Der Prozess Höhere Berufsbildung umfasst die Ausbildung von Fachkräften auf einer höheren Stufe in einem bestimmten Berufsfeld. Im Rahmen dieses Prozesses werden verschiedene Personendaten wie Kontaktdaten, AHV-Nummer und die erbrachten Prüfungsleistungen erfasst und bearbeitet, um eine qualitativ hochwertige Ausbildung und eine ordnungsgemässe Durchführung der Prüfungen sicherzustellen. Der AGVS gestaltet die Ausbildung zusammen mit Lehrpersonen, Experten, Kommissionen und dem SBFI, die in dieser Funktion ebenfalls Zugriff auf bestimmte Personendaten erhalten können. Der Hauptverband führt Schulungen, sowie Prüfungen durch.

Business Academy
Mit der Business Academy bieten wir Kurse und fachspezifische Weiterbildungen an. Zur Durchführung der Kurse werden verschiedene Personendaten wie Kontaktdaten und die erbrachten Prüfungsleistungen erfasst und bearbeitet, um eine qualitativ hochwertige Ausbildung und eine ordnungsgemässe Durchführung der Prüfungen sicherzustellen.

3.3 Rechtsdienst

Der Rechtsdienst bearbeitet Personendaten, die uns bei Anfragen entweder von Mitgliedern direkt oder von Dritten zur Verfügung gestellt werden, um unsere Mitglieder in Rechtsfragen zu beraten und zu unterstützen und ihnen den Zugang zu rechtlichen Informationen zu ermöglichen. Die Daten werden vertraulich behandelt und durch technische und organisatorische Massnahmen geschützt. Die Datenbearbeitung erfolgt in erster Linie zum Zweck der Rechtsberatung, beispielsweise im Zusammenhang mit Tätigkeiten im Garagengewerbe wie Kauf-, Miet- und Arbeitsverträgen sowie im Strassenverkehrsrecht. Wenn Anfragen über das Dienstleistungsangebot des Rechtsdienstes hinausgehen, können wir Sie auf Wunsch auch an externe Dienstleister verweisen, wofür diesen Ihre Kontaktdaten zugänglich gemacht werden müssen. Zusätzlich wird eine juristische Bibliothek zur Verfügung gestellt, um den Mitgliedern Informationen und Ressourcen zugänglich zu machen. 


3.4 Bewerbungen
 
Wenn Sie sich bei uns bewerben, als Mitarbeiter, Lehrperson oder Experte, bearbeiten wir die von Ihnen erhaltenen Personendaten im Rahmen und zum Zweck des Bewerbungsverfahrens. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur innerhalb des Unternehmens und an beteiligte Verantwortliche.

3.5 Newsletter

Wir verwenden Ihre Kontaktdaten, um Ihnen Informationen mittels Newsletter über unsere Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen zuzusenden. Wenn Sie keine Newsletter mehr erhalten oder über andere Kanäle informiert werden möchten, können Sie sich über den Link in unserem E-Mail-Newsletter abmelden oder uns über folgende E-Mail-Adresse kontaktieren: info@agvs-upsa.ch

In unseren Newslettern und anderen Marketing-E-Mails fügen wir teilweise sichtbare und unsichtbare Elemente ein, durch die wir beim Öffnen der E-Mail feststellen können, ob und wann Sie die E-Mail geöffnet haben, damit wir auch hier besser verstehen können, ob und wie unsere Angebote genutzt werden und wir diese auf Sie zuschneiden können. Sie können dies in Ihrem E-Mail-Programm blockieren; die meisten E-Mail-Programme sind so voreingestellt. 

Für den Versand von Newslettern behalten wir uns vor, mit Dritten zusammenzuarbeiten und Ihre Kontaktdaten zu diesem Zweck weiterzugeben. 

3.6 Gewinnspiele

Bei der Durchführung von Gewinnspielen erheben wir in der Regel auch Ihre Kontaktdaten. Diese verwenden wir, um Sie im Gewinnfall zu kontaktieren sowie für Marketingzwecke. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich von unseren Event-Einladungen und/oder Newslettern abzumelden oder dem E-Mail-Marketing zu widersprechen. Die erhobenen Personendaten werden nach Abschluss des Gewinnspiels gelöscht und nicht weiterverwendet, wenn Sie dem E-Mail-Marketing widersprechen. 


4. Website, Social Media und Cookie-Hinweise
 
Die Datenschutzerklärung gilt für alle vom AGVS betriebenen Websites, inklusive:
  • agvs-upsa.ch
  • autoberufe.ch
  • autoenergiecheck.ch
  • safetyweb.ch
  • fahrzeugrestaurator.ch
Über die Website werden Nutzungsdaten erfasst und automatisch in sogenannten Server-Log-Dateien gespeichert, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese Daten können von uns nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns jedoch vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn wir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung der Website erhalten.
Wenn Sie sich registriert oder eingeloggt haben, speichern wir zusätzlich Ihre Online-Account-Daten. Wir verwenden die erhobenen Verkaufs- und Kundendienstinformationen, um Sie im Zusammenhang mit diesen Informationen und Angeboten zu kontaktieren, um festzustellen, welche Informationen und Angebote für Sie am interessantesten sein könnten und für Werbezwecke.

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der übertragenen vertraulichen Inhalte, wie z.B. Anfragen, die Sie an uns als Website-Betreiber senden, wird auf dieser Website eine SSL/TLS-Verschlüsselung eingesetzt.
Die Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die sich unserer Kontrolle entziehen und daher nicht von dieser Datenschutzerklärung abgedeckt werden. Wenn Sie diese Links nutzen und auf andere Websites zugreifen, kann es sein, dass die Betreiber dieser Websites Informationen über Sie sammeln.

Kontakt- und Anmeldeformulare (z.B. für Kurse / Events)
Wenn Sie uns über das Kontaktformular Anfragen oder die Buchung eines Events veranlassen, speichern wir die an uns übermittelten Daten und Angaben aus dem Formular. Dies dient der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Buchung und ermöglicht es uns, bei eventuellen Rückfragen mit Ihnen in Kontakt zu treten.
Wenn Sie an einer Veranstaltung oder einem Event teilnehmen, können wir während der Veranstaltung Bild- und Videoaufnahmen zu Zwecken der Berichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit machen. Mit der Anfertigung der Aufnahmen wird in der Regel ein Fotograf beauftragt. Eine Weitergabe der Aufnahmen an Dritte erfolgt nicht. Aufnahmen, die nach der Veranstaltung keine Verwendung finden, werden gelöscht. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie oder eine Begleitperson nicht auf den Aufnahmen erscheinen, sollen. Die abgebildete Person hat gegenüber dem Veranstalter und Verantwortlichen keinen Anspruch auf Entschädigung oder Ähnliches, wohl aber das Recht auf Auskunft oder Berichtigung.
Unter Umständen geben wir Ihre Daten an von uns beauftragte Dienstleister (Sicherheitsdienst, Einlasskontrolle, Veranstaltungsmanagement, Kooperationspartner, Presse, etc.) zum Zweck der Organisation und Durchführung sowie der Öffentlichkeitsarbeit weiter.

Webshop
Bei der Nutzung des Webshops bearbeiten wir ihre Kontakt- und Transaktionsdaten. Dies bei der Erstellung des Nutzerkontos oder zur Bearbeitung von Bestellungen.

Permanente Cookies oder sonstige Tracking-Technologien
Auf unseren Websites und Apps verwenden wir in der Regel Cookies und ähnliche Technologien, um Ihren Browser oder Ihr Gerät zu identifizieren. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die beim Besuch unserer Website oder bei der Installation unserer App vom verwendeten Webbrowser automatisch an Ihren Computer gesendet oder auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert wird. Wenn Sie diese Website erneut besuchen, können wir Sie wiedererkennen, auch wenn wir nicht wissen, wer Sie sind. Neben Cookies, die nur während einer Sitzung verwendet und nach dem Besuch der Website gelöscht werden ("Session Cookies"), können Cookies auch verwendet werden, um Benutzereinstellungen und andere Informationen für einen bestimmten Zeitraum zu speichern ("permanente Cookies"). Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass er Cookies ablehnt, nur für eine Sitzung speichert oder andernfalls vorzeitig löscht. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wir verwenden permanente Cookies, um Benutzereinstellungen zu speichern (z.B. Sprache, Auto-Login), um besser zu verstehen, wie Sie unsere Angebote und Inhalte nutzen, und um Ihnen auf Sie zugeschnittene Angebote und Werbung anzeigen zu können (was auch auf Websites anderer Unternehmen der Fall sein kann).  Einige Cookies werden von uns gesetzt, andere von Vertragspartnern, mit denen wir zusammenarbeiten. Wenn Sie Cookies blockieren, kann es sein, dass einige Funktionen (z.B. Sprachauswahl, Warenkorb, Bestellvorgang) nicht mehr funktionieren. Wenn Sie dies nicht wünschen, müssen Sie Ihren Browser bzw. Ihr E-Mail-Programm entsprechend einstellen.

Social Media inklusive Plugins und Pixel
Wir betreiben Präsenzen auf sozialen Netzwerken und anderen Plattformen, die von Dritten betrieben werden, und bearbeiten in diesem Zusammenhang Daten über Sie. Sie können uns über diese Plattformen kontaktieren und wir erhalten von diesen Plattformen Daten wie z.B. Statistiken. Die Anbieter der Plattformen können Ihre Nutzung analysieren und die Daten über Sie für eigene Zwecke wie Marketing und Marktforschung verwenden. Die Anbieter der Platt-formen handeln hierbei als eigenständige verantwortliche Stelle.
Weiter verwenden wir auf unseren Webseiten auch sogenannte Plugins oder Pixel von sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, YouTube, Pinterest oder Instagram. Die Plugins sind für Sie jeweils erkennbar. Sind sie aktiviert, können die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke registrieren, dass Sie unsere Website besuchen. Bei der Verwendung von Pixel-Technologien werden auf unserer Website entsprechende Codes implementiert, die eine Übermittlung Ihrer Nutzungsdaten ermöglichen. Diese dienen der Reichweitenmessung unserer Social-Media-Kampagnen. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten erfolgt in der Verantwortung des jeweiligen Betreibers nach dessen Datenschutzbestimmungen.
Die meisten dieser Anbieter befinden sich ausserhalb der Schweiz. Weitere Informationen zur Datenübermittlung ins Ausland entnehmen Sie dem entsprechenden Kapitel.

eTracker oder andere Statistik-Dienste
Wir nutzen Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Web-Analyse auf Basis Ihrer Nutzungsdaten. Wir nutzen den Dienst, um eine statistische Reichweiten-Analyse dieser Website, eine Erfolgsmessung unserer Online-Marketing-Massnahmen sowie Testverfahren ermöglichen, um z.B. unterschiedliche Versionen unseres Online-Angebotes oder seiner Bestandteile zu testen und zu optimieren. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Google Fonts oder andere Web-Fonts
Diese Website verwendet sogenannte Fonts von Google oder anderen Anbietern, um eine einheitliche Darstellung von Schriften zu gewährleisten. Beim Aufruf der Seite lädt Ihr Browser die benötigten Fonts in den Browser-Cache, um die Texte und Schriften korrekt darzustellen. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, haben wir die Fonts soweit möglich auf unserem eigenen Webserver installiert, so dass Ihre IP-Adresse beim Laden der Fonts nicht an andere Diensteanbieter weitergegeben wird. Bitte beachten Sie jedoch, dass bei der Nutzung bestimmter Dienste, wie z.B. Maps oder Captcha, möglicherweise Fonts von diesen Dienstleistern verwendet werden. Falls Ihr Browser keine externen Schriften unterstützt, wird automatisch eine Standardschrift Ihres Computers verwendet. Weitere Informationen zu Google Fonts und deren Datenschutz-bestimmungen finden Sie auf der Website von Google oder des jeweiligen Anbieters.

Google, Adobe oder andere Tag-Manager
Der Google Tag Manager, Adobe Audience und Tag Manager oder andere Tagmanager sind Lösungen, mit denen wir über eine Schnittstelle sogenannte Website-Tags verwalten und so z.B. Google Analytics und andere Marketingdienste in unser Online-Angebot integrieren können. Der Tag Manager selbst, der die Tags implementiert, bearbeitet üblicherweise keine Personendaten der Nutzerinnen und Nutzer, jedoch werden Nutzungsdaten an Google übermittelt. Bezüglich der Bearbeitung von Personendaten der Nutzerinnen und Nutzer verweisen wir auf die Informationen des jeweiligen Anbieters.

Google Maps oder andere Kartendienste
Diese Website verwendet den Kartendienst Google Maps oder ähnliche Kartendienste. Für die Nutzung der Funktionen dieser Dienste ist es erforderlich, dass Nutzungsdaten übermittelt werden. Diese Daten werden in der Regel an einen Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Auf diese Datenübermittlung und die weitere Bearbeitung der Daten durch den Anbieter haben wir keinen Einfluss.

Cloudflare oder ähnliche Content Delivery Networks
Wir verwenden auf unserer Website den Dienst Cloudflare der Firma Cloudflare, Inc., 101 Townsend St, 94107 San Francisco, USA, E-Mail: privacyquestions@cloudflare.com, Website: https://www.cloudflare.com. Bei Cloudflare handelt es sich um ein sogenanntes Content Delivery Network, das neben der Verteilung der Website auf mehrere Server auch Sicherheitsfunktionen bereitstellt. Darüber hinaus fungiert Cloudflare als Reverse Proxy für unsere Website oder einzelne Dienste. Cloudflare ist Empfänger Ihrer Personendaten und als Auftragsbearbeiter für uns tätig. Die Funktionalität der Website ist ohne diese Bearbeitung nicht gewährleistet.

Microsoft Customer Engagement oder andere Newsletterdienste
Für den Versand unseres Newsletters verwenden wir Microsoft Customer Engagement. Dies ermöglicht uns, direkt mit den Abonnenten in Kontakt zu treten. Darüber hinaus analysieren wir Ihr Nutzungsverhalten, um unser Angebot zu optimieren. Dazu geben wir Ihre Kontakt- und Nutzungsdaten an Microsoft weiter. Microsoft ist Empfänger Ihrer Personendaten und handelt für uns als Auftragsbearbeiter, soweit es um den Versand unseres Newsletters geht.

Jobscout
Wir binden auf unserer Website Plugins von Online-Plattformen wie Jobscout ein. Diese Plugins können weitere Dienste nachladen, über die wir keine Kontrolle haben. Hierzu werden in der Regel Kontaktdaten an die Plattformen übermittelt.

Yumpu Magazin Player
Für die Bereitstellung unserer Online-Magazine verwenden wir den Magazin Player von Yumpu aus der Schweiz. Zur Darstellung und Verwendung des Magazin Players werden Nutzungsdaten übermittelt. Die Infrastruktur von Yumpu wird bei Amazon Web Services im EU-Rechenzentrum betrieben.

Umfrageonline.ch
Zu Umfragezwecken nutzen wir das Tool umfrageonline.ch der Enuvo GmbH mit Sitz in der Schweiz, mit welcher Personendaten erheben werden können. Die Enuvo GmbH agiert zu diesem Zwecke für uns als Auftragsbearbeiter.

5. Herkunft von Personendaten
 
Die Daten, die wir bearbeiten, stammen in den meisten Fällen von Ihnen selbst, z.B. im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Dienstleistungen, Ihrem Mitgliederantrag, der Nutzung unserer Website, der Anmeldung zu einem Event (wie Kurse, Veranstaltungen oder Prüfungen) oder App oder der Kommunikation mit uns. Wenn Sie mit uns Verträge abschliessen oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen wollen, müssen Sie uns bestimmte Daten bekannt geben. Dies gilt auch für die Nutzung unserer Website. Darüber hinaus sind Sie zur Bekanntgabe von Daten verpflichtet, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen. Ansonsten steht es Ihnen frei, ob Sie uns Daten über sich mitteilen.
Wir können Daten auch von Dritten erhalten, insbesondere von unseren Dienstleistern oder Vertragspartnern, Mitgliedern oder weiteren Dritten. Darüber hinaus können wir Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Internetseiten, Unternehmensregistern, Grundbüchern, Handelsregistern, Auskunfteien, Adresshändlern, Verbänden, Telefonbüchern, Internetanalysediensten erhalten.

6. Datenweitergabe und Datenübermittlung ins Ausland
 
Im Rahmen unserer geschäftlichen Aktivitäten und gemäss den genannten Zwecken besteht die Möglichkeit, dass wir Informationen mit Dritten teilen, insbesondere mit folgenden Kategorien von Empfängern:
  • Dienstleister: Wir arbeiten mit Dienstleistern zusammen, die Daten in unserem Auftrag oder in gemeinsamer Verantwortlichkeit bearbeiten, wie zum Beispiel Marketing-Agenturen, IT-Dienstleister, Dienstleistungspartner, Geschäftspartner oder sonstige Lieferanten oder Subunternehmer.
  • Behörden: Wir können Daten auch an Behörden im In- und Ausland, Amtsstellen oder Gerichte bekanntgeben, wenn wir dazu rechtlich verpflichtet sind;
  • Andere Dritte: Alle anderen Dritten, mit denen wir zur Erfüllung der genannten Zwecke zusammenarbeiten. Dies können beispielsweise Medien, die Öffentlichkeit, einschliesslich Besuchern von Websites und sozialer Medien, Mitbewerber, Branchenorganisationen, Verbände, Organisationen und weitere Gremien sein. Zusätzlich können es auch Parteien im Zusammenhang mit einer Unternehmenstransaktion wie z. B. einer Fusion, einem Verkauf von Vermögenswerten oder Anteilen, einer Restrukturierung, einer Finanzierung, einem Kontrollwechsel oder der Übernahme des gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens sein.
Diese Kategorien von Empfängern können Dritte einbeziehen, denen Personendaten zugänglich gemacht werden. Dienstleister und bestimmte Vertragspartner, die in unserem Auftrag tätig sind, können wir vertraglich verpflichten, die Daten nicht für eigene Zwecke zu verwenden. Andere Dritte wie Finanzdienstleister, Versicherungen oder Behörden verwenden die Daten für eigene Zwecke, z.B. zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, weshalb wir diese Bearbeitungen nicht einschränken können.
Wir bearbeiten Ihre Personendaten vorwiegend in der Schweiz. Die Personendaten können aber auch an Empfänger im Ausland bekannt gegeben werden. Insbesondere in folgende Länder: Irland, GB, Frankreich, USA. Darüber hinaus können die Daten in weitere Staaten des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt werden. Durch die heutige globale Vernetzung und aufgrund von international tätigen Konzernen ist es zudem möglich, dass Daten überall auf der Welt bearbeitet werden können. Befindet sich ein Empfänger in einem Land ohne angemessenes gesetzliches Datenschutzniveau, werden wir den Empfänger vertraglich zur Einhaltung des anwendbaren Datenschutzniveaus verpflichten, soweit er nicht bereits einem gesetzlich anerkannten Regelwerk zur Sicherstellung des Datenschutzes unterliegt und wir uns nicht auf eine Ausnahmebestimmung stützen können.

7. Wir in der Rolle des Auftragsbearbeiters
 
Bei den folgenden von uns zur Verfügung gestellten Services agieren wir in der Rolle des Auftragsbearbeiters. Für diese Fälle müssen Sie eine Auftragsbearbeitungsvereinbarung mit uns abschliessen. Kontaktieren Sie dafür unseren Datenschutzberater.
  • Erbringung zentralisierter Dienste wie Buchhaltung, Lohnbuchhaltung oder Betrieb von Software
  • UWI TSI
  • Interessensgemeinschaft Fahrzeugrestaurator (IGF) - Geschäftsstelle des Vereins, Kurse, Mitgliederverwaltung, Anlässe
  • BAZ-Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit – Geschäftsstelle
  • Administration SEPHIR
 
8. Dauer der Aufbewahrung von Personendaten

Wir bearbeiten und speichern Ihre Personendaten so lange, wie es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst die mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist, d.h. also zum Beispiel für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Aufnahme, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Dabei ist es möglich, dass Personendaten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können und soweit wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind oder berechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern (z.B. für Beweis- und Dokumentationszwecke).

9. Datensicherheit
 
Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten. Wir berücksichtigen dabei den Stand der Technik, das Risiko der Bearbeitung, die Investitionskosten und orientieren uns neben dem Schweizer Datenschutzgesetz an der Datenschutzverordnung. Die Massnahmen sollen dazu dienen Datenschutzverletzungen, wie beispielsweise dem unberechtigten Zugriff und Missbrauch der Daten, zu verhindern. Die Auftragsbearbeiter, an die wir Daten weitergeben weisen wir ebenfalls an angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

Kontaktaufnahme per E-Mail
Die Kommunikation mittels E-Mail ist in der Regel nicht verschlüsselt. Es besteht die Möglichkeit, dass Daten verloren gehen oder von Dritten abgefangen und/oder manipuliert werden können, um zum Beispiel damit die Echtheit vorzutäuschen. Wir treffen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um dies innerhalb des Systems zu verhindern. Dennoch kann die Vertraulichkeit von Daten bei der Übertragung jeglicher Daten per E-Mail nicht gewährleistet werden. Dieser Hinweis gilt insbesondere in Bezug auf die Übertragung von besonders schützenswerten Personendaten, übermitteln Sie uns diese nicht per E-Mail, sondern kontaktieren Sie uns vorgängig, um einen sicheren Kanal zu vereinbaren. Externe Zugriffsgeräte (PC, Smartphone etc. von Endnutzern) und Teile der zwischen dem Absender und Empfänger an der Übermittlung beteiligten Infrastruktur befinden sich ausserhalb des von uns kontrollierbaren Bereichs. Wir haften nicht für Konsequenzen und Schäden, die sich aus dem elektronischen Informationsaustausch und insbesondere aus einer missbräuchlichen Verwendung des E-Mail-Systems ergeben können. Wir behalten uns vor uns, für jeglichen vorsätzlichen Schaden, der uns aus dem Geschäftsverkehr mit der betroffenen Person über den elektronischen Informationsaustausch entsteht, schadlos zu halten. Weiter behalten wir uns vor, im Einzelfall nicht per E-Mail zu antworten oder für die per E-Mail erhaltene Auftragserteilung oder Information zusätzlich eine andere Form zu verlangen wie z.B. über ein Formular mit Unterschrift.


10. Präferenzen und automatisierte Einzelentscheidungen
 
Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung und auch sonst nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierte automatische Entscheidungsfindung. Sollten wir solche Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist und Sie über die damit zusammenhängenden Rechte aufklären.

11. Ihre Rechte
 
Als betroffene Person haben Sie im Zusammenhang mit der Datenbearbeitung die gesetzlich vorgesehenen Rechte. Sie haben insbesondere das Recht, Auskunft über unsere Datenbearbeitungen zu verlangen, unrichtige Daten berichtigen zu lassen oder einer Datenbearbeitung, insbesondere auch zu Zwecken des Direktmarketings, zu widersprechen. Sie können auch die Löschung von Daten und die Herausgabe bestimmter Personendaten oder deren Übertragung an andere Verantwortliche verlangen.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass wir uns das Recht vorbehalten, gesetzliche Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung bestimmter Daten verpflichtet sind, ein berechtigtes Interesse daran haben oder die Daten zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen. Bitte beachten Sie, dass die Ausübung dieser Rechte mit vertraglichen Vereinbarungen in Konflikt stehen und dies Konsequenzen wie z.B. eine vorzeitige Vertragsauflösung oder Kostenfolgen nach sich ziehen kann. Wir werden Sie in einem solchen Fall vorab informieren, sofern dies nicht bereits vertraglich geregelt ist.
Die Ausübung dieser Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen (z. B. durch Vorlage einer Kopie Ihres Identitätsdokuments, wenn Ihre Identität sonst nicht eindeutig ist oder nicht überprüft werden kann). Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie sich an den in Kapitel 1 genannten Datenschutzberater wenden.
Jede betroffene Person hat zudem das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich geltend zu machen oder sich bei der zuständigen Datenschutzbehörde zu beschweren. Zuständige Datenschutzbehörde in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (https://www.edoeb.admin.ch)

12. Änderung dieser Datenschutzerklärung
 
Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Diese Datenschutzerklärung ist nicht Teil eines Vertrages mit Ihnen. Es gilt grundsätzlich die jeweils aktuelle Fassung, die auf unserer Website veröffentlicht ist.

13. Kategorien von Personendaten 
 
Je nach Geschäftsvorfall bearbeiten wir eine oder mehrere der nachfolgenden Kategorien von Personendaten in der unten aufgelisteten Tabelle.
  • Identitätsangaben: Daten zur Feststellung Ihrer Identität, z.B. ID, etc.
  • Interessen und Präferenzen: von Ihnen bereitgestellte oder erfasste Informationen über Ihren Interessenbereich
  • Kontaktdaten: Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse;
  • Kontaktdaten erweitert (sofern mitgeteilt): Daten zu Mitarbeitern, Kollegen, etc., Familienstand, Portraitfoto, Ehrenamt, Berufsbezeichnung, beruflicher Werdegang, Betriebszugehörigkeit, Aufgaben, Tätigkeiten, Qualifikationen, Bewertungen / Beurteilungen, Zertifikate etc.;
  • Kontaktdaten beruflich: Name, Vorname, Anrede, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon-nummer, Mobiltelefonnummer, Arbeitgeber, Funktion, Abteilung, Zuständigkeiten, etc.;
  • Nutzungsdaten der Website und Apps: Die IP-Adresse, Art und Version des Browsers, verwendetes Betriebssystem und Gerätetyp, Referrer URL (die vorherige Website, von der aus Sie auf unsere Seite gelangt sind), den Internet-Service-Provider, Hostname des zugreifenden Computers, Zeitpunkt der Serveranfrage, etc. Sie geben uns auch Informationen darüber, wie Sie die Website nutzen. Die Datenbearbeitung bei der Nutzung der Website und der App einschliesslich des Trackings mit Cookies erläutern wir in den Hin-weisen zur Website.;
  • Online-Account-Daten: Online-ID, Account Informationen, Kunden- und Interessentenportale, von Ihnen hinterlegte Zahlungsinformationen (z. B. Kreditkartennummer).;
  • Serviceanfragen und Auskünfte: Interaktionen mit dem Service-Kundendienst;
  • Vertragsdaten: Daten zur Mitgliedschaft oder Geschäftsbeziehung, Kundennummer, Versicherungsnummer, Angebote und gekaufte Leistungen / Produkte, Dienstleistungen oder Services (inkl. Online-Services) zu Kredit-/Finanzdienstleistungen, Datum Vertrag, Kaufpreis, Sonderwünsche, Garantien, Kulanz, etc.;
  • Videoaufnahmen: Bild- und (selten) Tonaufzeichnungen, etc.;
  • Zahlungs- und Transaktionsdaten: Informationen zu Zahlungsart, Käufen von Produkten und Dienstleistungen, Rabatte, etc.;
  • Anfragen und Auskünfte: Interaktionen mit dem Kundendienst;
  • Bonitäts- und Bankdaten: Zahlungs-verhalten, Bilanzen, Daten von Auskunfteien, Score-Werte, Vermögensverhältnisse, Kontoverbindung, Kreditkartennummer, etc.;
 
 
 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie